Categories: Allgemeine Fragen :

Empfangsbestätigung

Showing 1-38 of 38 messages
Empfangsbestätigung rose133 2/11/09 12:26 AM
Wie stelle ich "Empfangsbestätigung" beim Versenden von Nachrichten ein?
Re: Empfangsbestätigung kiebitz007 2/11/09 4:43 AM
Diesen Service bietet Google bisher noch nicht an.
Re: Empfangsbestätigung Jodu 2/12/09 1:20 AM
Ist das in naher Zukunft geplant?
Manchmal kann das sehr nützlich sein.
Re: Empfangsbestätigung ReDSL 5/12/09 12:18 AM
Ich würde diese Funktion (Empfangsbestätigung) auch sehr nützlich finden!
Re: Empfangsbestätigung wsmaxim 6/6/09 3:24 AM
Die Möglichkeit zu einer - wenn erwünschten - Empfangsbestätigung sollte unbedingt gegeben sein.
Re: Empfangsbestätigung Dino 6/6/09 3:49 AM
Es wurde schon mehrfach darauf hingewiesen, das dies eigentlich keinen Sinn macht,
da der Empfänger dies ja unterdrücken kann.

Da wäre es schon besser, sich ein "E-Mail Einschreiben" von Google zu wünschen...

Wer die Empfangsbestätigung unbedingt mit Google Mail nutzen möchte: Verwendet für das versenden dieser Mails
einen externen Clienten - etwa Thunderbird (kostenlos, Open Source).

In Verbindung mit Google Mail POP/IMAP könnt Ihr dann Empfangsbestätigungen anfordern.
Re: Empfangsbestätigung Stabsy 6/26/09 1:48 AM
Empfangsbestätigung ist ein absolutes MUSS, es ist ziemlich umständlich wichtige Mails nur aus Outlook heraus zu senden.
Re: Empfangsbestätigung Merliny 6/26/09 3:26 AM
Zu diesem "MUSS" kann ich dir sagen, dass ich viele Leute kenne (gerade im Geschäftsbereich), die grundsätzlich keine Lesebestätigung oder Empfangsbestätigung zurücksenden ... ich gehöre auch dazu. Mit dem "Email-Einschreiben" stimme ich Dino absolut zu.
Re: Empfangsbestätigung christiandroescher 7/21/09 9:05 AM
Freiwillige Empfangsbestätigungen machen sicherlich doch Sinn; natürlich nicht, wenn's um juristische Aspekte geht, aber dann, wenn ich an eine Gruppe schreibe (bei mir z.B. Sportmannschaft, Schulklasse usw.), deren Mitglieder mir i.a. wohlgesonnen sind, von denen ich aber keine (sofortige) Antwort brauche.
Re: Empfangsbestätigung kbit100 8/4/09 3:19 AM
Ich verstehe das Problem nicht, wie andere Mailprovider auch eine Empfangsbestätigung zu senden, selbst auf die Gefahr hin, dass diese nicht beantwortet wird. Des weiteren verstehe ich nicht, wieso ich als Google-Mailnutzer nicht mitbekomme, ob jemand in seiner Mail an mich eine solche Empfangsbestätigung aktiviert hatte.
Re: Empfangsbestätigung gaziegler 8/10/09 8:31 AM
Ich verstehe nicht, warum eine Mail aus Outlook über eine Googlemailbox mit der Anforderung einer Empfangs- bzw. Lesebestätigung funktioniert, ohne Outlook (oder anderes Mailprogramm) aber nicht. Welchen "Knopf" drückt Outlook zu diesem Zweck? Warum kann ich das nicht auch manuell?
@kbit100: Das kommt auch noch dazu, ich kann ja  eine Empfangs- oder Lesebestätigung auch nicht abschalten ohne Outlook (o.ä.)
Re: Empfangsbestätigung vagabond 9/9/09 9:39 AM
Ich finde auch, dass Google dieses Feature unbedingt in Googlemail integrieren sollte! Ich benötige es ebenfalls sehr dringend.
This message has been hidden because it was flagged for abuse.
Re: Empfangsbestätigung kim.mongan 10/3/09 2:21 AM
Auch ich möchte gerne die Empfangsbestätigung in Googlemail sehen.  Ich habe gerade meine Gruppe dahin gebracht Bestätigungen zu geben (damit ich Bescheid weiss ob Sie was gelesen haben und ob Sie überhaupt da sind), nun ich stelle wegen die Speicher von WEB.DE auf Googlemail um, leider ohne diese Funktion.  Bin leider enttäuscht.
Re: Empfangsbestätigung bhscek 12/4/09 9:16 AM
Was KEINE Empfangsbestätigung!! Enttäuschend.
Re: Empfangsbestätigung frankmnx 1/30/10 10:35 AM
ich finds auch enttäuschend! wenn ich seh wieviele gadgets es gibt die kein mench brauch...............!
Re: Empfangsbestätigung MKS C. I. S. 3/1/10 1:07 AM
Gerade als Unternehmer ist es für mich sehr wichtig, ob meine E-Mails bei unseren Kunden ankommen. Leider habe ich schon öfter erlebt, dass diese E-Mails nicht bei Kunden ankommen, weil Sie irgendwo anders im Netz oder aber beim Empfänger-Provider gefiltert wurden, aber eben nicht beim Empfänger-Provider in einen SPAM-Bereich, der vom Empfänger kontrolliert werden kann, verschoben wurden. Klar, habe ich auch Kunden / Partner uvm., die keine Lesebestätigung schicken möchten. Ich fordere die aber auch nicht generell an, sondern nur bei wichtigen E-Mails.
Und in den meisten mir bekannten Systemen kann ich die Lesebestätigung einmalig oder generell senden oder ablehnen. Deswegen wäre mir die Funktion in Google Mail direkt sehr hilfreich. Wer keine Bestätigung schicken möchte, tut es einfach nicht.
Aber solche kurzen Kommentare wie 'Was KEINE Empfangsbestätigung!! Enttäuschend.' weder hier Forum noch für die Google-Entwickler, die das hier vielleicht lesen, hilfreich. Denn nur wenn man beschreibt, warum einem diese Funktion fehlt, kann das ein anderer nachvollziehen.
Mir gefällt inzwischen Google Mail viel besser als MS Outlook, selbst in der Version 2007, denn vor allem die Ablage mit Labels ist viel einfacher als die Einordnung in die Outlook-Ordner. Aber neben der Lesebestätigung fehlt mir auch noch das Einstellen der farbigen Kategorien, wie Sie seit Outlook 2007 möglich sind. Unabhängig, welchem Outlook-Ordner / Google-Label die Mail zugeordnet ist.
Vielleicht kommt das ja auch irgendwann.
Re: Empfangsbestätigung Tinka101 3/1/10 1:19 PM
Ich finde es auch sehr Schade, dass es nicht die Möglichkeit einer Empfangs- oder Lesebestätigung gibt. Ansonsten finde ich das Mail-Angebot von Google durch die Verlinkung mit den Antworten sehr komfortabel.
Re: Empfangsbestätigung Nekokasu 5/6/10 1:42 AM
Hallo zusammen.

Ich persönlich würde eine Empfangsbestätigung ebenfalls als sehr praktisch empfinden.
Besonders wenn man Bewerbungen wegschickt.

Jedoch mal zum Thema Email-Einschreiben.
Hab gelesen, dass der Empfänger damit keine Möglichkeit hat die sogenannte Lesebestätigung zu unterdrücken..
mal ehrlich würden wir die Personalchefs denn damit nicht zu stark unter Druck setzen?
Ich mein, wenn die Mail Programme das einführen würden und die Chefs bekommen ca. 500 Bewerbungen am Tag und müssen zu allen eine Lesebestätigung schicken..gibt das nicht Minuspunkte Oo??
Oder hab ich da irgendwas falsch verstanden?

grüße Nekokasu
Re: Empfangsbestätigung EKraxi 9/15/10 3:55 PM
Da diese Funktion ohnehin schon eine abstimmbare Weiterentwicklung ist, scheint es müssig hier noch etwas dazu beizutragen. ABER alle mir bekannten Beitrage dazu, gehen „nur“ von, zwar gewünschter aber nicht „verlässlicher“ Funktion aus, da Empfänger ohnehin keine Bestätigung zurücksenden bzw. senden wollen. Einige Beiträge beschäftigen sich auch noch mit juristischen Aspekten, vermutlich im Sinn von Beweismittel.

Eine meiner Meinung nach simple und sehr nützliche Anwendung fand ich in keinen Beitrag, nämlich Bestätigungen für Kommunikation zu verwenden. Folgendes Beispiel einer möglichen „Fußnote“ von Mails macht es deutlich.

Bei dringenden Themen verlangen sie eine Lesebestätigung, erhalten Sie innerhalb xy Arbeitstagen diese nicht, fassen Sie mit Telefon oder Fax nach. Von uns erbetene Lesebestätigungen bewirken zuerst die Aufnahme Ihrer Adresse in unsere Empfängerdaten, v. a. aber verwenden wir diese, in bestimmten Fällen für die Terminierung der weiteren Bearbeitung, senden Sie uns diese daher bitte zurück – ein Klick genügt.

Man wurde „gehört“, was „nebenbei“ auch die Priorität zeigen kann, wird ohne Aufwand klar.

Zum manchmal erwähnten „juristischen Aspekt“ noch etwas, v. a. in der Schweiz üblichen. Bereits nur ein Mail (ohne Bestätigung) ist ein Beweismittel, ein sehr kräftiges, wenn man annehmen kann, dass in folgenden Korrespondenzen darauf eingegangen wurde, bzw. nur sein könnte. Eine Lesebestätigung (nicht Empfangsbestätigung) hat deutliche Beweiskraft. Wird zudem in einem Mail eine Lesebestätigung ausdrücklich als Beweis der Kenntnisnahme erbeten, wird diese wie eine eingeschriebene Postsendung gesehen – was denn sonst?

Dies Funktion könnte auch einfacher als in anderen Mailprogrammen sein, ist sehr nützlich und sinnvoll. Bei ähnlicher Meinung, daher bitte für [VORSCHLAGEN] stimmen, unter

http://mail.google.com/support/bin/static.py?page=suggestions.cs&issue=116876&bucket=16937
Re: Empfangsbestätigung vangelis 9/16/10 4:16 AM
Dass der Empfänger die Empfangsbestätigung ausschalten kann ist bekannt,
Aber auch Emaileinschreiben wie bei Web.de können einfach nicht abgeholt werden und gelten dadurch
auch als nicht zugestellt.
Sicher können aber die Google Entwickler eine mittlere Methode programmieren, mit der man die Bestätigung bekommt dass die Email zugestellt bzw. gelesen wurde, ohne den Empfänger erst aufzufordern das Einschreiben abzuholen.
Sicher kann ein guter Internetanwalt dazu die rechtlich haltbare Lösung finden.
Re: Empfangsbestätigung tob2011 1/9/11 2:59 AM
Gehört einfach dazu und darf nicht fehlen in der sonst so gelungenen Onlineversion eines Email-Clients.

Das Deaktivieren wird man nicht verhindern können, aber das stört einen ja bei den käuflich zu erwerbenden Produkten auch nicht. Und das in der gesamten Wirtschaft.

Büdde Büdde Google integrieren.
Re: Empfangsbestätigung reinhard1947 1/18/11 4:56 AM
Re: Empfangsbestätigung Adrian Weibel 3/1/11 11:50 PM
DRINGENDST gebrauchtes Feature!
Einschreibe-Emails verschickt man in der CH bei der POST (Incamail) und signiert digital (SwissID).
Jedoch eine einfache Empfangsbestätigung ist eigentlich Industriestandard.
GOOGLE --> BITTE arbeitet daran!!!
Re: Empfangsbestätigung frstadtkirche 4/6/11 2:57 AM
Ist es denn wirklich so schwer, diese Funktion einzubauen? Wenn ich, wie offensichtlich andere auch, an eine Gruppe schreibe und dabei zB Aufgaben verteile, möchte ich doch zu gern wissen, ob der jenige seine Aufgabe überhaupt erhalten hat. Manchmal bekomme ich ja auch einen Abwesenheitshinweis, ist schon ein bisschen nützlicher als gar nichts.
FRage: Gibt es überhaupt Hoffnung, dass Googlemail diese Funktion irgenwann mal einbaut?
Re: Empfangsbestätigung rüpidüpi 4/11/11 2:45 AM
Ich check das auch nicht ganz. Seit 2 Jahren wollen User diese Funktion. Ich ziehe nun in Betracht den Anbieter zu wechseln, auch wenn ich nicht oft eine Lese/Empfangsbestätigung brauche. Aber extra wieder ein Konto woanders anzulegen, ich weiß nicht recht. Da schreibt man lange mit wem über eine gmail adresse, braucht wirklich mal ne Empfangs-/Lesebestätigung und dann muss man mit einer anderen  adresse schreiben; Bringt dann vielleicht erst nichts, da der Empfänger die Emailadresse nicht kennt und dann vielleicht gar nicht beachtet.
Re: Empfangsbestätigung milchshake66 6/24/11 8:23 AM
Sorry aber ich verstehe das auch nicht ganz...zig plugins und diese Lesebestätigung gibt es immer noch nicht? Zig Anbieter haben es integriert nur gmail nicht....

Heißt für mich...die wirklich wichtigen Mails muss ich über einen anderen Anbieter schreiben...traurig aber wahr
Re: Empfangsbestätigung Senior 6/24/11 3:37 PM
@milchshake66, wer sind die "zig Anbieter" ?
Re: Empfangsbestätigung Kruschel 8/13/11 9:48 AM
Ich hab erst vor kurzem von web.de zu googlemail gewechselt, weil mir das geringe Speichervolumen den letzten Nerv geraubt hat.
Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass die Funktion "Lesebestätigung" bei jedem Anbieter vorhanden ist. Ich finde diese Funktion sehr nützlich und finde es schade, dass ich ab jetzt entweder darauf verzichten muss oder Mails, auf die ich gern eine Lesebestätigung hätte mit web.de schreiben muss.
Ich kann ehrlich gesagt auch nicht verstehen, warum man diese Funktion nicht einbauen kann, wo doch so viele Kunden sie gerne nutzen würden.
Wer diese Funktion dann nicht benutzen möchte, weil sie in seinen Augen nicht zuverlässig genug ist, der kann ja weiterhin seine Mails ohne diese Funktion schreiben.
Re: Empfangsbestätigung Senior 8/13/11 10:54 AM
"...Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass die Funktion "Lesebestätigung" bei jedem Anbieter vorhanden ist.."
Es ist nun mal so, dass die "Lese- / Empfangs-Bestätigung" nur bei wenigen Anbietern implementiert  ist.
Große Institutionen beantworten / bestätigen oft automatisch eine angekommene Mail ohne eine Anforderung.
Problem ist auch, dass Anbieter, die solche Funktion haben, selbst solche Anforderung ignorieren und sie nicht mal anzeigen.
Beispiel: Operator "Interia.pl" reagiert nicht auf Anforderung von "Web.de" und umgekehrt.
Eine "Zwangs-Lese-/Empfangs-Bestätigung wird es nicht geben, denn jeder Spamer würde sich darüber freuen.
Feldversuche und Befragungen in meinem nicht öffentlichen Netz  haben außerdem ergeben, dass beinahe 100 % der Nutzer gerne diese Anforderung versenden möchten, aber beinahe 100 % selbst diese Forderung ignorieren würden.






Re: Empfangsbestätigung Herr Z. 1/2/12 2:34 AM
Kannst du unter Google Support (Adresse steht unten) anfordern!
Re: Empfangsbestätigung Senior 1/4/12 5:02 PM
Anfordern nicht aber vorschlagen.
Ich wette um eine Buddel Hennessy, dass es solche Funktion nicht geben wird.
Denn alle Postfächer müssten dies unterstützen.
Siehe meine Aussagen.
Re: Empfangsbestätigung Pascal 1/5/12 2:13 PM
Innerhalb von Google Apps geht es ja schon. Insofern ist der Code vorhanden. Google scheint es aber anders implementiert zu haben als etwa viele webmailer, die Mails verschicken. 

Ich denke intern in @gmail.com/@googlemail.com könnte man es leicht anbieten

Pascal
Re: Empfangsbestätigung Pascal 1/5/12 2:13 PM
Sobald es mit @gmail geht komme ich auf dich zurück, senior. 
Re: Empfangsbestätigung Senior 1/5/12 2:57 PM
@Pascal, auch wenn Gmail diese Funktion anbieten würde, wenn andere Postfächer dies nicht mitmachen wird daraus nichts.
Siehe in Web.de nach, die haben das und es funktioniert nicht mal im ihren System 100 %
Ich werte Deine Aussage als Wettannahme.
Na denn...
Ich schlage vor 2 Jahre Wettgültigkeit ?
Re: Empfangsbestätigung Pascal 1/5/12 3:02 PM
gut
Re: Empfangsbestätigung dabenzel 9/2/12 11:45 AM
Wie siehts nun aus?
Re: Empfangsbestätigung Alter Falter! 9/2/12 2:36 PM
Immer noch gut.
More topics »